Trägerschaft

Informatives

Wer steckt hinter dem Roverzentrum?

Das Haus gehört dem Verein „Roverzentrum Engelberg“. Vereinsmitglieder sind u.a. die beiden Luzerner Pfadicorps Luzernerleu und Musegg, die Kantonalverbände Luzern und Unterwalden, die Stiftung Pfadiheime Schweiz, Pfadibewegung Schweiz sowie der Kanton Luzern und die Stadt Zug.

Der Heimvorstand setzt sich aus ehemaligen und aktiven Pfadis zusammen. Gemeinsam mit Helferinnen und Helfern führt das Team während dem Jahr die nötigen Unterhaltsarbeiten aus und stellt das Brennholz bereit. Der Vorstand organisiert die Vermietungen und führt die Jahresrechnung. Sämtliche Mieteinnahmen werden wieder in das Haus investiert und kommen so wieder den Mieterinnen und Mietern zugute.

Umbauten
In den Letzten Jahren wurde beim Haus und seiner Umgebung einiges erneuert und verbessert.

  • Eine neue Küche wurde eingebaut
  • Der Gruppenraum neu gestaltet
  • Ein zusätzlicher Schlafraum im Untergeschoss
  • Bau einer Holzterasse auf der Talseite des Hauses
  • Neuer Holzschopf an der Bergseite des Hauses
  • Breiterer Zugangsweg von der Seilbahn
  • Neue Heizelemente in Schlafräumen und im Aufenthaltsraum
  • Drei neue Duschen im Untergeschoss

Spenden 
Um die Mietpreise dauerhaft tief zu halten und die nötigen Investitionen ins Haus tätigen zu können sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Fühlst du dich angesprochen und möchtest du das Roverzentrum mit einem Beitrag unterstützen so verlange bitte unter info@roverzentrum.ch einen Einzahlungsschein.